Raucherentwöhnung

Nichtraucher werden durch Hypnose

Wenn Du bereit bist, den Schritt in ein rauchfreies Leben zu gehen, gibt es kaum einen besseren und schöneren Weg als die hypnotische Raucherentwöhnung.

Rauchen ist eine unangenehme Sucht, hat aber wie jede Sucht ganz konkrete Gründe. Um erfolgreich aufhören zu rauchen, ist es notwendig, genau dort anzusetzen. Und egal, wie oft Sie es schon vergeblich versucht haben sollten: Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Erfolgsquote mit Hypnose zum Nichtraucher zu werden, bei über 80 Prozent liegt! Die Erklärung dafür ist ganz einfach. Rauchen ist, wie jeder weiß, gefährlich, teuer und belastet uns und unsere Umgebung. Dass man trotzdem immer wieder zur Zigarette greift, ist einerseits pure Gewohnheit, andererseits liegt es auch daran, dass Rauchen sehr tief verwurzelte Bedürfnisse befriedigt. Das ist es auch, was oft selbst nach jahrelanger Zigaretten - Abstinenz zu einem Rückfall führen kann: Auslöser wie Stress, Belastungen, Trauer oder Frust lassen uns dann wieder zur Zigarette greifen. Rauchen hat also ganz unmittelbar etwas mit Emotionen zu tun, die wir auf andere Weise nicht in den Griff bekommen. Nicht umsonst sagt man zu Zigaretten, sie seien eine „Ersatzbefriedigung“.

Hypnose zur Raucherentwöhnung setzt an beiden Punkten an. Gewohnheiten sind tief im Unterbewusstsein verankert. Die Zigaretten zum Kaffee, in der Arbeitspause, abends beim Ausgehen – der Griff danach ist überwiegend automatisch, d.h. in unserem Unterbewusstsein verankert. Der körperliche Entzug dauert, wenn Sie aufhören zu rauchen, nur ca. 3 bis 4 Tage. Was es danach schwer macht, nicht doch wieder zur Zigarette zu greifen, sind diese quasi ins Unterbewusstsein „einprogrammierten“ Gewohnheiten.

Hypnose geht dem auf den Grund und verändert diese unterbewussten Programmierungen, so dass der Griff zur Zigarette einfach nicht mehr notwendig ist. Dabei werden die emotionalen Verknüpfungen verändert, die Rauchen z. B. mit Entspannung, Stressreduktion oder Genuss verbinden. Dadurch verschwindet das Verlangen nach Zigaretten, und das ohne Kampf und auch weitgehend ohne Entzugserscheinungen. Auch die gefürchtete Gewichtszunahme nach dem Rauchen bleibt nach einer Hypnose meist aus, da nicht eine Sucht durch eine andere ersetzt wird. Machen Sie auch mit einer Hypnosesitzung bei uns Ihr Unterbewusstsein zu einem Verbündeten und werden Sie schnell und einfach zum Nichtraucher, in nicht mal 5 Stunden (Hypnosesitzungen)!

 

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit bringst Du optimale Voraussetzungen mit, wenn Du:


1. ... ernsthaft beabsichtigst, nachhaltig mit dem Rauchen aufzuhören

2. ... bereit bist, Eigenverantwortung zu übernehmen und selbst zu   

        Deinem Erfolg mitbeizutragen       
3. ... mutig bist, eine alte Gewohnheit hinter Dir zu lassen

4. ... neugierig bist auf Neues in deinem Leben

   

 Wie funktioniert Raucherentwöhnung mit Hypnose?

Bei einer Raucherentwöhnung mit Hypnose werden unbewusste Verhaltensweisen neu konditioniert. Über moderne und antiautoritäre Hypnosetechniken ist es möglich, diese unbewusst laufenden „Programme", in eine andere und positivere Richtung zu lenken.

Ein über Hypnose erreichter Trancezustand ist entgegen der breiten Meinung kein willenloser Zustand. Zur Einleitung einer hypnotischen Trance wird weder ein Pendel oder eine Blitzeinleitung angewendet. In der Praxis wird großer Wert darauf gelegt, dem Klienten über lange und ausgedehnte moderne Einleitungstechniken, sanft in eine entspannte hypnotische Trance zu begleiten. Ein Zustand der inneren Aufmerksamkeit ermöglicht den Zugang zum Unterbewusstsein.